ws-montessori

Search Site

Lautschulung Stöpselkarten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Das Material ist für die Lautschulung gedacht. Für jeden Laut gibt es eine A4-Karte mit zehn Bildchen. Unter den Bildern werden je drei Löcher für An- In- und Auslaut gestanzt. Auf der Rückseite werden Markierungen zur Selbstkontrolle angebracht

Lieferzeit: 3-4 Tage

16,80 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
ACHTUNG! Bei Lieferung sind unsere Artikel nicht laminiert und nicht geschnitten. Die im Katalog eventuell dargestellten Organisationshilfsmittel wie Schachteln, Karteikästen und ähnliches sind nicht im Lieferumfang enthalten. Wir haben dieses Zubehör nur zu Demonstrationszwecken verwendet!
Kurzbeschreibung Das Material ist für die Lautschulung gedacht. Für jeden Laut gibt es eine A4-Karte mit zehn Bildchen. Unter den Bildern werden je drei Löcher für An- In- und Auslaut gestanzt. Auf der Rückseite werden Markierungen zur Selbstkontrolle angebracht
Umfang

Das Material besteht aus 22 A4-Karten und einer Wortliste. Die Buchstaben C,Q,V,X,Y kommen hier nicht vor, da ihnen kein eindeutiger bzw. reiner Laut zugeordnet wird. (Lautschulung mit Z - ”ts” - ist eigentlich aus dem gleichen Grund nicht möglich. Wer ganz korrekt arbeiten möchte, lässt dieses Blatt daher weg.)

Alter 1. Schulstufe, 2. Schulstufe
Herstellung

Alle Blätter laminieren (empfohlene Folienstärke: 90-125 Mikron)

Die Löcher mit einem Stanzeisen ausstanzen. Bitte dabei beachten, dass die Löcher nicht zu groß geraten. Die Stöpsel sollen beim Wenden der Karte steckenbleiben! Auf der Rückseite werden mit Verstärkerringen die entsprechenden (richtigen) Löcher markiert.

Um die Stöpselkarte stabiler zu machen und den Halt der Stöpsel zu verbessern, habe ich bei meinem Exemplar ein zweites Blatt (160g) mitlaminiert. Damit die beiden Blätter zusammen bleiben, habe ich die Laminierränder diesmal nicht abgeschnitten!

Andere Lösung: Die Firma Prüfl bietet einen Plexiglasrahmen an, der einen besseren Halt der Stöpsel garantiert.

Nicht zu laminierende Seiten: Wortliste Seiten oder Karten die zu einem Heftchen gebunden werden: keine

Inhalt / Lehrplanbezug Lautschulung, Begriffsbildung, Rechtschreibung
Einsatzmöglichkeiten Einsatz in der Freiarbeit, in Einzelarbeit oder Partnerarbeit, bei der Buchstabenerarbeitung oder an Buchstabentagen
Vorbereitungen Für die Arbeit mit diesem Material benötigen die Kinder außerdem: Plastik- oder Holzstöpsel
Arbeitsweise Die Kinder sprechen das Wort zum Bild, lokalisieren den Laut (Anfang - Mitte - Schluss) und stecken den Stöpsel in das entsprechende Loch
Selbstkontrolle Auf der Rückseite werden mit Verstärkerringen die richtigen Lösungen markiert. Die Kinder sehen so, ob sie die Stöpsel in die richtigen Löcher gesteckt haben
Erfahrungen, Tipps, Hinweise Kinder die mit dieser Art der Lautlokalisation offensichtlich überfordert sind, brauchen zunächst unbedingt anderes Lautschulungsmaterial: z.B. Anlautkommode mit Gegenständen (oder Bildern) mit sich klar voneinander abhebenden Anlauten. Mit den Lautschulung Klammerkarten (www.ws-montessori.at - Art.Nr. 131085) bietet sich eine Zwischenstufe von der Anlautkommode zu den Lautschulung Stöpselkarten an
Artikelnummer 131090
AutorIn Wolfgang Schmidt
Mitwirkende Michael Kalmar
Zusatzmaterial

Optional: Anlaut(Stöpsel)kartenhalter von www.pruef.com

Downloads

Wortliste.pdf

Präsentationsmaterial

1 Kunststoffbox A4, erhältlich unter: http://www.pruefl.com/

Insidertipps

Laminieren, Binden, Eckenrunden, ... im Blog unter: http://lernplatz.blogspot.co.at/p/tipps.html


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: Lautschulung Stöpselkarten

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  Bewertung
Preis
Direkte Anwendbarkeit im Unterricht
Grafische Aufbereitung
Spaßfaktor
Häufig zusammen gekauft

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Artikel Kombination Artikel gekauft.

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

zum Seitenanfang