ws-montessori

Search Site

Teekesselchen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Teekesselchen sind Wörter, die nicht nur eine, sondern mehrere Bedeutungen haben. Mit dem Wort Blatt kann zum Beispiel das Blatt aus Papier oder das Blatt vom Baum gemeint sein. Die Sprachwissenschaftler nennen solche Begriffe auch Homonyme.
16,80 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
ACHTUNG! Bei Lieferung sind unsere Artikel nicht laminiert und nicht geschnitten. Die im Katalog eventuell dargestellten Organisationshilfsmittel wie Schachteln, Karteikästen und ähnliches sind nicht im Lieferumfang enthalten. Wir haben dieses Zubehör nur zu Demonstrationszwecken verwendet!
Kurzbeschreibung Teekesselchen sind Wörter, die nicht nur eine, sondern mehrere Bedeutungen haben. Mit dem Wort Blatt kann zum Beispiel das Blatt aus Papier oder das Blatt vom Baum gemeint sein. Die Sprachwissenschaftler nennen solche Begriffe auch Homonyme.
Umfang 40 Bildkarten, 40 Wortkarten, 40 Textkarten, 1 Deckkarte (A5), 1 Kopiervorlage, 4 Informationskarten
Alter 2. Schulstufe, 3. Schulstufe, 4. Schulstufe
Herstellung Die Blätter laminieren (empfohlene Folienstärke: 90-125 Mikron). Die Kärtchen einzeln ausschneiden.
Inhalt / Lehrplanbezug Wortschatzerweiterung, Dinge beschreiben, Fragen stellen
Einsatzmöglichkeiten Einsatz in der Freiarbeit, als Einzelarbeit, in der Gruppe
Vorbereitungen Für die Arbeit mit diesem Material benötigen die Kinder außerdem: Arbeitsteppich oder Filztablett, Schreibsachen und Papier (Heft oder Kopiervorlage)
Arbeitsweise

Einstieg: Im Sitzkreis werden zunächst 2 Bilder präsentiert ("Schloss" - Gebäude und Türschloss). Frage: "Was haben die Dinge auf diesen beiden Bildern gemeinsam?". Mögliche Antwort: "Sie haben den gleichen Namen, - Schloss!" Nun wird geklärt, dass dieses Phänomen "Teekessel-Wort" genannt wird ... Erwachsenen sagen dazu manchmal auch "Homonyme"!

Erarbeitung: Weitere Bilder werden ausgelegt. Jedes Kind nimmt sich eine Bildkarte. Auf ein Signal hin bewegen sich die Kinder durch den Raum und suchen das Kind mit dem Bild, welches zu ihrem eigenen Bild passen könnte. Paare die sich gefunden haben kommen zurück in den Sitzkreis. Die Kinder begründen nun, warum sie meinen ein Bildpaar gefunden zu haben.

Versprachlichung: "Wir beiden haben die Bank." ... "Auf dieser Bank kann man sitzen." "Auf dieser Bank kann man Geld einzahlen." ... Weitere Kinder stellen ihre "Teekesselchen" vor.

Erweiterung: 2 Kinder bekommen Ein Bildpaar zugewiesen. Sie erklären den anderen abwechselnd ihr Wort, ohne es selbst zu nennen. Stattdessen setzen sie "Teekesselchen" ein: "Auf meinem Teekesselchen kann man sitzen." "In meinem Teekesselchen gibt es Geld." "Mein Teekesselchen steht im Park." "In meinem Teekesselchen arbeiten viele Leute." Wer das Teekesselchen errät wählt einen Partner, eine Partnerin und bekommt ein neues Bildpaar. Die beiden können sich auch selber ein Teekesselwort überlegen.

Artikelnummer 133050
AutorIn Wolfgang Schmidt
Präsentationsmaterial

1 Kunststoffbox A5, erhältlich unter: http://www.pruefl.com/

Insidertipps

Laminieren, Binden, Eckenrunden, ... im Blog unter: http://lernplatz.blogspot.co.at/p/tipps.html


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: Teekesselchen

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  Bewertung
Preis
Direkte Anwendbarkeit im Unterricht
Grafische Aufbereitung
Spaßfaktor
Kunden die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

zum Seitenanfang